• sustainable100% nachhaltig (ESG)
  • stock-controls100% Aktien möglich
  • fees100% Gebührentransparenz
  • secure100% sicher verwahrt
  • Artikel von Adriano Lucatelli

    Adriano Lucatelli ist Mitgründer und Geschäftsführer. Er ist ein ausgewiesener Finanzexperte mit grosser Führungserfahrung. Zuvor war Adriano für mehrere Jahre in leitenden Funktionen bei UBS und Credit Suisse im In-­ und Ausland tätig und lehrte an der Universität Zürich. Seine Studien führten ihn u.a. an die London School of Economics, die University of Rochester (NY) und die Wharton School. Das Wirtschaftsmagazin BILANZ wählte ihn zu den Top 100 Schweizer Bankers.

    > Mehr über Adriano Lucatelli erfahren

    Descartes Vorsorge kommt ins Glarnerland

    Gute News für die Kundinnen und Kunden der Glarner Regionalbank: Sie können künftig bei Descartes ihre Säule-3a- oder Freizügigkeitsgelder nachhaltig in Wertpapiere anlegen. 

    > Weiter lesen

    Noch kein Tapering

    Monatsbericht August: Der Schweizer und US-Aktienmarkt sind seit Jahresbeginn 20 Prozent im Plus. Wir gehen davon aus, dass diese Dynamik abnehmen wird. 

    > Weiter lesen

    Alles auf einmal oder gestaffelt (mit DCA) investieren: Was ist besser?

    Lohnt sich «Dollar Cost Averaging», also gestaffeltes statt von einmaliges Investieren? Wir raten bei langfristigen Anlagen von DCA ab. 

    > Weiter lesen

    Pandemieängste drosseln das Tempo

    Monatsbericht Juli: Nachdem einige Börsenindizes neue Höchststände erreicht hatten, kam es am Montag zu einem Abverkauf in grösserem Stil. Haben wir es mit einer Trendumkehr zu tun?

    > Weiter lesen

    4 Gründe, warum Themenfonds in der privaten Vorsorge 3a nichts zu suchen haben

    Themenfonds gewinnen an Beliebtheit und werden mittlerweile sogar in der Säule 3a eingesetzt. Aufgrund ihrer ungenügenden Performance und des hohen Risikos ist das keine gute Idee.

    > Weiter lesen

    Börsen legen kräftig zu

    Monatsbericht Juni: Der Weltaktienindex erreichte im Berichtsmonat ein neues Allzeithoch, und auch die Leitindizes in den USA und Europa legten kräftig zu. So bleibt die Frage: soll man sich auf diesen Niveaus von Aktien trennen?

    > Weiter lesen

    Unsicherheit belastet die Aktienmärkte

    Monatsbericht Mai: Die Preise an den weltweiten Börsen konnten auf hohem Niveau zulegen, doch die Stimmung an den Aktienmärkten war im Mai nicht von Zuversicht, sondern von Unsicherheit geprägt.



     

    > Weiter lesen

    3 Gründe für eine 3a-Anlage mit 100% Aktienquote bei Descartes Vorsorge

    Keine Angst vor Aktien. Die sind weder gefährlich noch spekulativ. Wenn Sie langfristig anlegen, erzielen Sie deutlich mehr, als mit Obligationen oder Immobilien.

    > Weiter lesen

    In Biden we trust

    Joe Bidens Ankündigungen von Ausgabenprogrammen in der Höhe von rund 6’000 Milliarden US-Dollar beförderten die Börsen in luftige Höhen. Ist jetzt der Moment gekommen, dem Börsenspruch «Sell in May and go away» zu folgen?

    > Weiter lesen

    Warum wir bei unseren Portfolios auf Obligationen statt Cash setzen

    Es ist gängige Praxis, bei Anlagen den «sicheren» Teil über Cash statt Obligationen abzudecken. Wir halten wenig davon – und setzen auf Obligationen. 

    > Weiter lesen