• sustainable100% nachhaltig (ESG)
  • stock-controls100% Aktien möglich
  • fees100% Gebührentransparenz
  • secure100% sicher verwahrt
  • Warum wir bei unseren Portfolios auf Obligationen statt Cash setzen

    Im heutigen Umfeld mit niedrigen bis negativen Zinsen suchen Vorsorgenehmer nach Alternativen zum Banksparen . Viele entscheiden sich darum dazu, ihr Vorsorgegeld zu investieren. Es ist gängige Praxis, bei Anlagen den «sicheren» Teil über Cash statt Obligationen abzudecken. Wir halten wenig davon – und setzen auf Obligationen in unseren Portfolios. 
     

    Perfektes Duo: Obligationen guter Bonität sichern ab, Aktien liefern Rendite

    Gerade Staatsanleihen hoher Bonität, wie zum Beispiel deutsche oder Schweizer  Bundesobligationen, leisten einen beträchtlichen Diversifikationsbeitrag. Sie korrelieren nämlich negativ mit Aktien. 

    obligationen-als-stabilisator


    Robuster in Krisen

    Gerade während der Coronakrise haben sich die Staatsanleihen gut gehalten und eine positive Performance erzielt, während Aktien tief in rot getaucht waren. Als Resultat waren die Portfolios viel robuster und performten besser.

    obligationen-robuster-krise-corona-crash

    Eine Grafik von Ecofin zeigt schön auf, dass Aktien-Bond-Portfolios zwischen 2010-2020 tatsächlich mehr Rendite pro Risiko geliefert haben als Aktien-Cash-Portfolios (ohne Negativverzinsung).

    Die Gründe für dieses Ergebnis sind:

    • die höheren Renditen im Vergleich zu Cash
    • der erhebliche Beitrag von Obligationen zur Diversifikation des Portfolios

    obligationen-rendite-volatilitaet


    Spareinlagen nur begrenzt gesichert

    Es gibt aber noch einen weiteren Grund, gerade bei der Vorsorge, der gegen Cash spricht: Spareinlagen sind nur bis 100'000 Schweizer Franken gesichert. Vorsorgegelder, die diesen Betrag übersteigen, sowie alle übrigen Forderungen, wie zum Beispiel. Handwerkerrechnungen, Steuern oder Darlehen, fallen in die dritte Konkursklasse. Gläubiger der dritten Konkursklasse werden nach allen anderen bedient.

    Wir setzen deshalb konsequent auf Obligationen hoher Bonität – mit Erfolg: Unser wissenschaftlich basierter Anlagestil hat nachhaltig überdurchschnittliche Renditen erwirtschaftet. 

    Verwandte Artikel

    Kategorien:
    Zurück zur Übersicht