in Partnerschaft mit

Hypothekenrechner

  • Min. 125’000
  • 2’000’000+
Der Mindestbetrag ist CHF {min}.– Wir haben Ihre Eingabe entsprechend angepasst.
Los geht's

Die auf dieser Website angebotenen key4 Produkte richten sich nur an Personen mit Wohnsitz in der Schweiz und sind nur für diese zugänglich.

Finanzierungsangebote vergleichen mit unserem Hypothekenrechner – einfach und unverbindlich

Traumhaus in Sicht? Angebote für Hypotheken gibt es viele. Die unterschiedlichen Zinssätze und Laufzeiten und die grosse Anzahl an Anbietern macht es aber schwierig, sich einen Überblick zu verschaffen. Mit dem kostenlosen Hypothekenrechner unseres Partners key4 by UBS wird dies aber endlich einfacher: key4 ermöglicht erstmals einen transparenten Preisvergleich in wenigen Klicks. 

Drei Schritte zu Ihrem Traumhaus

 

real_estate

Infos zu Immobilie und Finanzierung angeben

risk_profile

Mehrere Angebote für eine Hypothek erhalten

sign

Vergleichen, auswählen und abschliessen

Was ist key4?

Anstatt aufwendig Offerten einzuholen, lassen Sie mit key4 die Anbieter zu Ihnen kommen: Mit wenigen Angaben erhalten Sie sofort unverbindliche Finanzierungsangebote verschiedener Schweizer Anbieter. Transparent, unabhängig, individuell und natürlich kostenlos. Sie wählen für jede Tranche das attraktivste Angebot aus oder kombinieren Angebote von verschiedenen Anbietern und erhalten so ein passendes Gesamtpaket.

Vorsorgegelder fürs Eigenheim beziehen

Wer ein Eigenheim kauft, kann für die Finanzierung das Vorsorgevermögen nutzen. Das ist praktisch, denn bei einer Hypothek muss man oft grosse Beträge mit Eigenmitteln einbringen: Mindestens 20 Prozent – je nach Belehnungswert und Tragbarkeitsanalyse jedoch mehr. Reichen die freien Mittel nicht aus, hilft der Vorsorgebezug aus der Freizügigkeit oder der 3. Säule. Aber auch wenn man über genügend freie Mittel verfügt, kann man die Vorsorgegelder vorbeziehen. Das hat verschiedene Vorteile. Die Hypothekarbelastung kann zum Beispiel reduziert werden, um die Tragbarkeit zu verbessern.  Mehr dazu erfahren Sie in unseren verschiedenen Blogposts: